Wer weiß denn sowas...?
Hallo, hier einige Informationen zu Arbeitsschutzthemen, die vielen nicht bekannt sein dürften, in Vergessenheit geraten sind oder ignoriert werden.


15.01.2020
Die Benutzung von Persönlicher Schutzausrüstung PSA, die vor irreversiblen Schäden oder tödlichen Gefahren schtzen soll muss regelmäßig, mind. einmal jährlich praktisch unterwiesen werden. Das ergibt sich aus der DGUV Vorschrift 1 §4 und der PSA Benutzungs Verordnung!


26.01.2020
Heute mal etwas zu den Betrieblichen Ersthelfern.
Jeder Betrieb muss seine Erste-Hilfe organisieren. Dazu müssen auch Erst-Helfer in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen. Aber was heißt schon ausreichend?
Das ist in der DGUV Vorschrift 1 § 26 geregelt:
bei 2 bis 20 anwesenden Versicherten, 1 Erst-Helfer.
Und hier haben wir das Wort anwesenden, dass bedeutet z.B. für viele Bau- oder Montagebetriebe, dass es nicht nur um die gesamte Mitarbeiteranzahl geht, sondern wenn die Mitarbeiter auf viele Baustellen verteielt sind, müssen auch überall Erst-Helfer anwesend sein.
Ich empfehle da immer, alle Mitarbeiter als Erst-Hlefer ausbilden zu lassen.
Die Ausbildung (9 Std.) zahlt die BG.
Wenn es zu einem Unfall kommt und es waren keine betrieblichen Erst-Helfer vor Ort, kann die BG hohe Bußgelder aussprechen.

13.04.2020
Corona ist ja im Moment das beherrschende Thema,
man sieht immer mehr Menschen beim Einkaufen mit Masken!
Aber welche Maske ist die richtige?





5 Minuten Zeit für Arbeitssicherheit
 
Facebook Like-Button
 
Kontakt
 
Tel.: 01792071458 oder 04281/952286
eMail: info@ASG-Home.de
 
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!